Toller Urlaub in Feddet Strand

by admin

Hallo ihr Lieben! Ich möchte euch etwas über meinen Urlaub 2018 erzählen, den ich mit meiner Familie in Feddet Strand verbracht habe. Der Ort ist ideal für einen camping mit kindern. Wir, das sind mein Lebensgefährte, mein Sohn, welcher zehn Jahre alt ist, sowie mein Mädchen, das sechs Jahre alt ist. Wir ziehen es generell vor, den späten Frühling auf dem Campingplatz zu verbringen, da wir einen eigenen Camper haben. Für uns ist es auf jeden Fall von Bedeutung, dass der Campingplatz familiär und nachbarschaftlich ist, und außerdem können sich die Kleinen dort gut austoben. Das ist auf dem Campingplatz in Dänemark gegeben. Für alle, die kein eigenes Wohnmobil haben, ist der Campingplatz dennoch geeignet. Sicherlich kann man dort nicht nur zelten, sondern auch Lodges, Zelte oder Bungalows mieten. Sechs unterschiedliche Hütten stehen dabei zur Auswahl! So gibt es unter anderem eine außergewöhnliche Standhütte, die bis zu fünf Personen beherbergen kann und über eine Klimaanlage verfügt, was im Sommer natürlich wichtig sein kann. Sie ist extrem aktuell und aufwendig ausgestattet, außerdem ist es von dort aus nicht weit zum Hallenbad. Aufgrund des Namens ist das sicher auch klar, dass der Weg zum Meeresufer kurz ist. Wer etwas weniger Geld in die Hand nehmen muss, ist mit der mittleren Fjordhütte gut versorgt.

Generell lassen sich von Feddet aus auch viele andere Dinge erleben! Die dänische Hauptstadt Kopenhagen erreicht man mit dem Fahrzeug innerhalb von 60 Minuten, nach Schweden braucht man nur etwa 30 Minuten länger, und schon ist man in der schwedischen Stadt Malmö. Insbesondere Malmö hat uns unglaublich gut gefallen, dort wollen wir bald unbedingt erneut hin, um die wunderschöne und bunte Stadt erneut genießen zu können! Packt auf jeden Fall auch ein wenig Mut ein, denn auf Feddet lässt sich gut neuer Wassersport ausprobieren!

related articles